Rentner übersieht beim Abbiegen einen Lkw

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Trostberg - Ein 81-jähriger Pkw-Fahrer übersah beim Abbiegen einen entgegenkommenden Lkw. Es kam zum Zusammenstoß. Glücklicherweise kamen alle Beteiligten mit einem leichten Schock davon.

Geradezu glimpflich ging ein Verkehrsunfall in Trostberg auf der B 299 Einfahrt Bayernstraße aus. Ein 81-jähriger Fahrzeuglenker aus Waldhausen übersah an der dortigen Kreuzung einen Vorfahrtsberechtigten Lkw mit Sattelauflieger. Ohne auf den vorfahrtsberechtigten Verkehr zu achten, bog der Rentner in die B299 ein. Dabei kollidierte er mit dem Heck seines Fahrzeuges mit der linken Front des Lkw.

Am Pkw VW entstand ein Schaden von ca. 8000,- Euro. Am Lkw entstand ein Schaden in Höhe von 5000,- Euro.

Alle beteiligten kamen mit einem leichten Schock davon. Die Fahrbahn konnte nach kurzer Zeit wieder freigegeben werden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser