Schulwegkontrollen in Tacherting, Altenmarkt, Obing und Trostberg

Zahlreiche Verkehrssünder bei umfangreichen Kontrollen entdeckt

Trostberg - Bei umfangreichen Polizeikontrolle der Trostberger Inspektion sind zahlreiche Verkehrssünder festgestellt worden.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Am 2. Mai führten Beamte der Polizeiinspektion Trostberg in der Zeit von 6.30 bis 13.30 Uhr an mehreren Örtlichkeiten im Dienstbereich Kontrollen des Schulweges und des Bereichs um die Schulen durch. In Wartmoning zwischen Emertsham und Engelsberg wurde an der Kreisstraße TS8 das dortige Überholverbot überwacht. Dabei kam es zu einem Verstoß, als die Schulbusse an der dortigen Haltestelle standen. Den Fahrzeugführer erwartet nun eine Anzeige bezüglich einer Verkehrsordnungswidrigkeit mit einer Geldbuße in Höhe von 70 Euro und einem Punkt.

In Altenmarkt fanden weitere Kontrollen an der Hauptstraße und im Bereich der Volksschule statt. Dabei konnten fünf Verkehrsteilnehmer festgestellt werden, die ein Mobiltelefon während der Fahrt benutzten. Die Fahrzeugführer erwartet nun jeweils eine Geldbuße in Höhe von 100 Euro und ein Punkt. Auch mussten acht Verkehrsteilnehmer verwarnt werden, da sie keinen Sicherheitsgurt während der Fahrt angelegt hatten.

In Obing erfolgte schließlich eine Überwachung der Geschwindigkeitsbeschränkung auf 30 km/h in der Seeoner Straße. Dort wurden drei Überschreitungen festgestellt. Der schnellste Fahrer war mit 56 km/h unterwegs. Ihn erwarten nun ein Bußgeld in Höhe von 95 Euro und ein Punkt. Außerdem konnten dort Verstöße bezüglich nicht angelegten Sicherheitsgurts und des Durchfahrtsverbots für Kraftfahrzeuge über dreieinhalb Tonnen festgestellt werden. Eine Person benutzte auch dort während der Fahrt ein Mobiltelefon.

Vor der Heinrich-Braun-Mittelschule in Trostberg wurde letztendlich noch das dortige Durchfahrtsverbot für Kraftfahrzeuge überwacht. Dabei kam es zu fünf Verwarnungen.

Erfreulicherweise gab es insgesamt keine Beanstandungen hinsichtlich unzureichend gesicherter Kinder in privaten Autos. Auch die Besetzung der Schulbusse war soweit ordnungsgemäß. Es konnten keine überbesetzten Schulbusse an den Kontrollörtlichkeiten festgestellt werden.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT