Schwerer Unfall auf der A8

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Siegsdorf - Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der A8 sind am Donnerstag drei Fahrzeuge zusammengekracht. Eine 53-Jährige wurde schwer verletzt.**Erstmeldung mit Fotos und Video**

Am Donnerstag, gegen 12 Uhr, krachten bei einem Auffahrunfall drei Pkw aufeinander. Der vorderste Pkw mit rumänischem Kennzeichen musste verkehrsbedingt abbremsen, dies übersah die Lenkerin eines Porsche mit österreichischem Kennzeichen und fuhr mit hoher Geschwindigkeit in das Heck des BMW.

Dahinter fuhr ein Audi mit österreichischem Kennzeichen und fuhr ebenfalls mit hoher Geschwindigkeit auf den Porsche auf. An allen drei Pkw entstand hoher Sachschaden von zusammen ca. 170.000 Euro.

Die 53-jährige Beifahrerin des Audi wurde dabei schwer verletzt und drei weitere Personen wurden leicht verletzt.

Wegen der Bergung der Verletzten und der Fahrzeuge war die A 8 in Richtung München fast eine Stunde komplett gesperrt.

Pressemitteilung Verkehrspolizeiinspektion Traunstein

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser