Fahranfänger bei Unfall schwer verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Truchtlaching - Ein Fahranfänger ist am Montag mit seinem BMW von der Fahrbahn abgekommen, gegen eine Böschung geprallt und hat sich anschließend überschlagen. Er wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

Ein schwerverletzter Fahrzeuglenker und ein totalbeschädigter Pkw sind das Ergebnis eines schweren Verkehrsunfalls nahe Truchtlaching, der sich am Montag in den Mittagsstunden auf der Staatsstraße 2093 ereignete.

Der junge Fahranfänger aus dem Landkreis Altötting war mit seinem BMW auf der Rückfahrt von seiner Arbeitsstelle. Am Ortsende von Truchtlaching in Richtung Altenmarkt war er, vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit, nach rechts in die Böschung geraten und hatte anschließend die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Beim Versuch, das Fahrzeug wieder unter Kontrolle zu bringen, stellte sich der Pkw leicht quer, prallte erneut gegen die Böschung, überschlug sich anschließend und rutschte noch einige Meter auf dem Dach liegend in die ursprüngliche Fahrtrichtung.

Der Fahrzeuglenker musste nach Erstversorgung an der Unfallstelle schwerverletzt mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Traunstein geflogen werden. Der Pkw musste totalbeschädigt vom Abschleppdienst geborgen werden. Da sich aufgrund von Äußerungen des Fahrzeugführers an der Unfallstelle Anhaltspunkte bzgl. technischer Mängel am gerade erst erworbenen Fahrzeug ergaben, wurde der Pkw durch die Staatsanwaltschaft sichergestellt und ein technisches Gutachten in Auftrag gebeben.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser