Ein Schwerverletzter bei Frontalcrash

Sachrang - Ein Schwerverletzter und 30.000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich bei einem Parkplatz in Sachrang ereignete.

Einen Schwerverletzten gab es bei einem Unfall am Dienstag, gegen 12.45 Uhr in Sachrang. Eine 38-jährige Prienerin fuhr mit ihrem BMW auf der Staatsstrasse von Aschau in Richtung Sachrang. Kurz vor Sachrang wollte sie nach links in einen Parkplatz abbiegen.

Dabei übersah sie den entgegenkommenden Kastenwagen eines 46-jährigen Mannes aus Surberg. Beide Fahrzeuge stießen frontal zusammen. Der Fahrer des Kastenwagens wurde hierbei verletzt: Er kam mit schweren Prellungen, HWS und Verdacht auf Gehirnerschütterung ins Klinikum Traunstein. Die BMW-Fahrerin blieb unverletzt.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von insgesamt 30 000 Euro. Die Staatsstrasse war für fast 2 Stunden halbseitig blockiert. Es kam jedoch nur zu leichten Verkehrsbehinderungen.

Pressemitteilung Polizei Prien

Rubriklistenbild: © re

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser