Jugendliche sprengen eine Löwenstatue

Seeon - Bei dieser Party floss wohl zu viel Alkohol: Mitten in der Nacht sprengten einige betrunkene Jugendliche mit Silvesterböllern eine steinerne Löwenstatue vor dem Nachbarhaus.

Im Rosenbichlweg feierten einige Jugendliche eine Party. Gegen 1:45 Uhr kamen einige Gäste auf die Idee, in der Nachbarschaft mit Silvesterböllern zu hantieren. So sprengten sie auch eine steinerne Löwenstatue eines Nachbarn, der die Polizei verständigte.

Vor Ort konnten durch die Streife einige deutlich alkoholisierten Jugendliche festgestellt werden. Die Party wurde beendet.

Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung und eines Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz aufgenommen. Laut Zeugen waren zwei Jugendliche für die Zerstörung verantwortlich.

Wer Hinweise auf die Täter geben kann, soll sich bei der Polizei Trostberg unter der Telelefon-Nummer 08621 / 98420melden.

Quelle: Pressemitteilung Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser