Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

Spiegelstreifer bei Truchtlaching - Polizei sucht blauen Lkw

Polizei Blaulicht (Symbolbild)
+
Bei dem Zusammenstoß wurden die jeweiligen linken Außenspiegel beschädigt. (Symbolbild)

Seeon-Seebruck - Am Donnerstag, den 18. Februar, kam es gegen 14.15 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht auf der St 2093 zwischen Truchtlaching und Seebruck.

Die Pressemeldung im Wortlaut

Am Donnerstag, den 18. Februar, kam es gegen 14:15 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht auf der St 2093 zwischen Truchtlaching und Seebruck. Ein bislang unbekannter Lkw-Fahrer kam kurz vor Truchtlaching einem 49-jährigen Mitarbeiter der Straßenmeisterei Traunstein entgegen. Dort touchierte er den Außenspiegel des Streufahrzeugs. Anschließend setzte der Lenker seine Fahrt in Richtung Truchtlaching fort. Das Tatfahrzeug wurde als blauer 15-Tonner beschrieben. Bei dem Zusammenstoß wurden die jeweiligen linken Außenspiegel beschädigt. Bei dem Verursacher brach das ganze Plastikgehäuse ab. Die Polizei bittet mögliche Zeugen um Hinweise, Tel. 08621/9842-0.

Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

Kommentare