Motorradsturz: 18-Jähriger schwer verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Seeon - Ein 18-Jähriger kam auf regennasser Fahrbahn am Montagmorgen zu Sturz. Er verletzte sich so schwer am Rücken, dass er mit dem Hubschrauer ins Klinikum geflogen wurde.

Am 25. Juni, gegen 7.05 Uhr fuhr ein 18-Jähriger aus dem Landkreis Traunstein mit seinem Motorrad auf der regennassen Kreisstraße 22 von Seeon in Richtung Oberbrunn. Im Auslauf einer Linkskurve geriet der Motorradfahrer mit seiner Maschine ins Schlingern. Daraufhin kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte dort in das angrenzende Maisfeld. Hier blieb der Fahranfänger mit einer schweren Rückenverletzung liegen. Im Anschluss wurde er mit dem Rettungshubschrauber ins Kreiskrankenhaus Traunstein geflogen. Möglicherweise war nichtangepasste Geschwindigkeit die Unfallursache. Das Motorrad wurde für eine technische Untersuchung sichergestellt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser