Rechts geblinkt, links gefahren - Unfall!

Seeon - Weil eine Autofahrerin rechts blinkte und dann doch nach links fuhr, hat es am Mittwochabend auf der Kreisstraße TS31 gekracht. Die Bilanz: Ein Verletzter und 30.000 Euro Schaden.

Am 14. Mai, gegen 16.30 Uhr, ereignete sich am Ortsausgang Seeon in Richtung Truchtlaching auf der Kreisstraße TS31 ein Verkehrsunfall.

Eine 33-jährige Pkw-Fahrerin fuhr in Richtung Truchtlaching und wollte wenden. Sie blinkte rechts, entschied sich jedoch um und wollte nach links in einen Feldweg abbiegen. Der hinter ihr fahrende VW-Golf hatte jedoch schon zu einem Überholvorgang angesetzt, als sie rechts blinkte. Die beiden Wagen stießen zusammen, so dass der Golf in den Grünstreifen geschleudert wurde und an einem Verkehrsschild zum Stehen kam.

Der 28-jährige Fahrer des VW wurde dabei leicht verletzt. Die Fahrerin des Chryslers sowie ihr Beifahrer blieben unverletzt. Der Sachschaden beträgt insgesamt ca. 30.000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektin Trostberg

Rubriklistenbild: © gbf

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser