Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Polizei Trostberg sucht Zeugen

Unbekannte versuchen Dorfkirche Seeon zu bestehlen - jedoch ohne Erfolg

Am Dienstagvormittag wurden in der Dorfkirche in Seeon zwei Opferstöcke durch unbekannte Täter angegangen.

Die Pressemitteilung im Wortlaut

Seeon – Die Täter hebelten an den Türen der zwei in die Mauer eingebauten Opferstöcke und verbogen diese erheblich. Da die Opferstöcke ziemlich massiv ausgestaltet waren, gelang es den Tätern nicht, an das Geld zu kommen. Sie hinterließen jedoch einen Sachschaden von circa 400 Euro.

Wer in der Zeit zwischen 7.45 Uhr und 11.20 Uhr verdächtige Personen in oder um die Kirche gesehen hat, wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Trostberg unter 08621/98420 in Verbindung zu setzen.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © Jens Büttner/zb/dpa/Symbolbild

Kommentare