Seniorin stirbt nach Frontalzusammenstoß

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kienberg - Am Freitag kurz nach 10 Uhr ereignete sich zwischen Kienberg und Emertsham ein tödlicher Verkehrsunfall.

Lesen Sie auch:

Die Erstmeldung

Eine 86-jährige Frau aus der Gemeinde Tacherting fuhr mit ihrem Pkw, Marke Daewoo, von Emertsham in Richtung Kienberg. Auf Höhe Arfling wollte sie nach links abbiegen. Dabei übersah sie den Fahrer eines Pkw, Marke Ford Galaxy, der entgegengesetzt in Richtung Emertsham fuhr. Es kam zum Frontalzusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Die 86-jährige Frau, die bei dem Verkehrsunfall eingeklemmt wurde, verstarb noch an der Unfallstelle. Der 53-jährige Fahrer des Ford Galaxy aus Oberneukirchen wurde schwerverletzt und musste in das Krankenhaus nach Traunstein verbracht werden.

Die Staatsanwaltschaft Traunstein ordnete sowohl ein unfallanalytisches, als auch ein unfalltechnisches Gutachten an.

Zur Bergung der unfallbeteiligten Personen und zur Absicherung der Unfallstelle waren die Feuerwehren aus Emertsham, Kienberg und Trostberg eingesetzt.

An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von ca. 11.500 Euro.

Pressebericht Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser