Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

+++ Eilmeldung +++

Extremismus

25 Festnahmen bei Razzia in Reichsbürgerszene

25 Festnahmen bei Razzia in Reichsbürgerszene

Zwei mangelhafte Spanngurte

Siegsdorf/A8 - Traktor ohne ausreichende Sicherung transportiert

Am 29. Oktober gegen 15.30 Uhr kontrollierten Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Traunstein einen „7,5 - Tonner“ auf der A8 Höhe Siegsdorf. 

Die Mitteilung im Wortlaut:

Siegsdorf - Auf der Ladefläche des LKW befand sich ein zwei Tonnen schwerer Traktor, welcher faktisch ohne Sicherungsmittel transportiert wurde. Der 66-jährige Maurer aus dem Landkreis Miesbach verwendete lediglich zwei mangelhafte Spanngurte, welche wiederum aufgrund fehlender Ladungssicherungseinrichtungen über die Bordwand in der Karosserie eingehängt waren.

Gegen den Fahrer wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet, die Weiterfahrt wurde vor Ort unterbunden.

Pressemitteilung Verkehrspolizeiinspektion Traunstein 

Rubriklistenbild: © Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Kommentare