Am Dienstagabend

Bei Alkoholkontrolle durchgefallen: Siegsdorfer muss blechen

Siegsdorf - Bei einer Alkoholkontrolle fiel am Dienstag ein Siegsdorfer durch, dafür wird er jetzt zur Kasse gebeten.

Am Dienstag, gegen 18.30 Uhr, wurde ein 55-jähriger Feriengast aus Siegsdorf mit seinem Auto einer Verkehrskontrolle unterzogen. Da der Fahrer stark nach Alkohol roch, wurde ein freiwilliger Alkotest durchgeführt, welcher einen Wert über 0,5 Promille ergab. Ihn erwartet nun ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro, ein einmonatiges Fahrverbot sowie ein Punkt im Verkehrszentralregister.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser