Und das Marihuana fährt im Gepäck gleich mit

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Siegsdorf - Da staunten die Beamten der Verkehrspolizeiinspektion Traunstein nicht schlecht, als sie einen Kleintransporter an der Rastanlage Hochfelln kontrollierten:

Am Dienstagnachmittag wurde ein deutscher Kleintransporter an der Rastanlage Hochfelln einer Kontrolle unterzogen.

Beim Fahrer wurden Anzeichen festgestellt, die auf einen vorangegangenen Drogenkonsum hindeuteten. Ein Schnelltest bestätigte, dass der 22-Jährige, in Schwaben wohnhafte, Lette unter dem Einfluss von Amfetamin und THC steht. Bei der Durchsuchung seines Gepäcks wurde eine geringe Menge Marihuana aufgefunden.

Er muss sich demnächst vor Gericht wegen eines Vergehen nach dem Betäubungsmittelgesetz sowie der Drogenfahrt vor Gericht verantworten.

Pressemeldung Verkehrspolizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser