Nach Unfall: Zeuge verfolgt Quad

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Siegsdorf - Ein Quad-Fahrer hat am Donnerstagabend einen Unfall verursacht. Nach dem Crash sprang er auf sein Quad und flüchtete. Ein Zeuge nahm die Verfolgung auf!

Am Donnerstag, 19. April, kam es kurz nach 19 Uhr in Siegsdorf auf der Traunsteiner Straße zu einem Verkehrsunfall:

In einer Kurve kam ein Quadfahrer mit offensichtlich zu hoher Geschwindigkeit auf die Gegenfahrbahn und touchierte dabei ein entgegenkommendes Fahrzeug. Der Quadfahrer fiel dabei von seinem Fahrzeug. Gleich darauf sprang der Unfallverursacher auf, lief zu seinem Quad und flüchtete mit Vollgas davon.

Ein Zeuge nahm die Verfolgung auf und konnte dem Quad, das von Siegsdorf in Richtung Autobahn und weiter auf der Autobahn in Richtung München flüchtete, nacheilen. Der Quadfahrer verließ die Autobahn in Übersee und flüchtete schließlich auf einem Feldweg davon.

Bei dem Fahrzeug des Unfallverursachers handelte es sich um ein gelbes Quad mit schwarzen Streifen. Weiter war das Kennzeichen teilweise verdeckt, womöglich begann das Kennzeichen mit BGL-WO. Der Fahrer trug außerdem eine olivgrüne Hose.

Am Fahrzeug aus dem Gegenverkehr entstand ein Schaden von ungefähr 2000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser