Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Polizei ermittelt in Siegsdorf

Nur zehn Minuten beim Einkaufen: Danach war das Auto beschädigt...

Siegsdorf - Am Mittwoch, 20. Mai, parkte eine 32-Jährige aus Vachendorf ihren Wagen auf dem Parkplatz eines Discounters in der Breslauer Straße in Siegsdorf. Das hatte Folgen:

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Als sie zehn Minuten später zu ihrem Fahrzeug zurückkam, stellte sie fest, dass ein unbekannter Verkehrsteilnehmer gegen ihre Frontstoßstange gefahren war und sich entfernt hatte, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern.

Etwaige Zeugen, welche den Unfall beobachten konnten, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0861/9873110 mit der Polizeiinspektion Traunstein in Verbindung zu setzen.

Pressemeldung Polizei Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare