Polizei stoppt Raser bei Siegsdorf

Mit 100 km/h durch die Baustelle - Reisebus doppelt so schnell wie erlaubt unterwegs

Siegsdorf - Am Mittwoch wurde ein kroatischer Reisebus von der Verkehrspolizei auf die Inspektion geleitet, weil der Fahrer mit sage und schreibe 50 Stundenkilometern zu viel unterwegs war. 

Pressemeldung im Wortlaut

Am Mittwochmittag fiel einer Schwerverkehrsstreife der Verkehrspolizei Traunstein ein kroatischer Reisebus auf, der mit augenscheinlich überhöhter Geschwindigkeit auf der Kreisstraße TS5 von Neukirchen in Richtung Siegsdorf unterwegs war.

Der 50-jährige kroatische Busfahrer hatte sich offenbar aus Gründen der Zeitersparnis dafür entschieden, die aktuell aufgrund einer Autobahnbaustelle im Bereich Siegsdorf / Bergen in Fahrtrichtung München immer wieder stockende A8 an der Anschlussstelle Neukirchen zu verlassen und die Fahrt stattdessen über die Kreisstraße Richtung Vogling fortzusetzen.

Dass zu diesem Zeitpunkt auf einem Teil dieser Strecke aufgrund Markierungsarbeiten eine besondere Geschwindigkeitsbeschränkung auf 50 Stundenkilometer bestand, störte den 50-jährigen kroatischen Staatsbürger anscheinend nicht besonders.

Die Beamten der Verkehrspolizei entschlossen sich deshalb, den mit einer Handvoll Fahrgästen besetzten Reisebus zur Dienststelle in Siegsdorf zu lotsen und das EG-Kontrollgerät des MAN-Reisebusses auszulesen. Das Ergebnis war selbst für die Beamten eine Überraschung. Anstatt der erlaubten 50 Stundenkilometer war der Bus mit exakt Stundenkilometern  unterwegs. Für den Fahrer bedeutet dies: ein Bußgeld von fast 500 Euro, zwei Monate Fahrverbot für Deutschland, sowie zwei Punkte in der Flensburger Verkehrssünderdatei.

Nachdem der 50-Jährige eine entsprechende Sicherheit geleistet hatte, konnte die Fahrt schließlich - mit einiger Zeit Verspätung - fortgesetzt werden.

Pressemeldung Verkehrspolizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT