Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Rumänen mit Haschisch im Gepäck

Siegsdorf - Ein Drogenschmuggler konnte bei der Durchsuchung eines rumänsichen Kleinbusses gefasst werden. Doch die Beamten fanden noch mehr.

Am Dienstagabend kontrollierte eine Streifenbesatzung der Verkehrspolizeiinspektion Traunstein bei Siegsdorf einen rumänischen Kleinbus, der mit drei Männern aus Rumänien besetzt war. Sie kamen aus den Niederlanden und waren unterwegs in die Heimat.

Bei der Durchsuchung der Personen wurde bei einem 25-jährigen Rumänen ein Klumpen Haschisch aufgefunden und beschlagnahmt. Auf ihn kommt ein Strafverfahren wegen Schmuggel von Betäubungsmittel zu. Eine Durchsuchung des Busses brachte dann noch versteckt ein belgisches Kennzeichenpaar zu Tage, welches von den belgischen Behörden als gestohlen zur Fahndung ausgeschrieben ist. Die Ermittlungen, wie die Insassen in den Besitz der gestohlenen Kennzeichen kamen, dauern noch an.

Pressemitteilung Verkehrspolizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare