Missglücktes Überholmanöver bei Siegsdorf

Unfall auf Kreisstraße TS5: Schaden im fünfstelligen Bereich

Siegsdorf - Am Montag ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der TS5. Der entstandene Schaden befindet sich im fünfstelligen Bereich.

Pressemeldung im Wortlaut

Am Montag, den 3. Juni um etwa 19.30 Uhr fuhr ein 20-jähriger Pidinger mit seinem VW/Passat auf der Kreisstraße TS5 von Siegsdorf kommend in Richtung Neukirchen.

Kurz vor der Ortschaft Vogling überholte er mehrere vorrausfahrende Lkw

Auch ein 59-jähriger Lastwagenahrer aus Dachau scherte aus, um einen vorausfahrenden Lkw zu überholen, übersah jedoch, dass der VW/Passat bereits neben ihm fuhr. Hierbei kam es zum Zusammenstoß. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 11.000 Euro beider Fahrzeuge. Zum Glück wurde niemand verletzt.

Pressemeldung Polizei Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT