Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Am Sonntagnachmittag

Unfall mit drei Autos auf B306 bei Siegsdorf - hoher Sachschaden

Drei Fahrzeuge waren am Sonntagnachmittag (7. August) an einem Auffahrunfall auf der Bundesstraße 306 beteiligt. Alle drei Autos mussten im Anschluss abgeschleppt werden.

Die Mitteilung der Polizei im Wortlaut:

Siegsdorf - Eine Person wurde darüber hinaus leicht verletzt und musste in ein Krankenhaus verbracht werden. Folgendes war geschehen:

Die drei Autos waren vom Kreisverkehr der B306 mit der Staatsstraße 2098 herkommend, in Richtung der Anschlussstelle der A8 bei Traunstein/Siegsdorf-Ost unterwegs. Vorneweg fuhr ein 26-jähriger Siegsdorfer mit seinem VW. Ihm folgte ein 19-jähriger Bergener mit seinem Seat Ibiza. Das Schlusslicht der Kolonne bildete ein 20-jähriger Traunsteiner mit seinem BMW.

Als der Siegsdorfer hier verkehrsbedingt abbremsen musste, erkannte dies der Bergener noch rechtzeitig und konnte sein Auto abbremsen. Dem Traunsteiner gelang dies jedoch nicht mehr und er fuhr auf den Pkw des Bergeners auf. Dieser wiederum wurde hierdurch noch auf den Pkw Siegsdorfers aufgeschoben.

Der Siegsdorfer verletzte sich dabei leicht an der Halswirbelsäule. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 30.000 Euro. Zur Unterstützung befanden sich 25 Einsatzkräfte der Feuerwehr Siegsdorf an der Unfallörtlichkeit.

Pressebericht Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa/pa Carsten Rehder

Kommentare