Bei Siegsdorf verletzt

Chieminger (20) gerät auf Gegenspur und baut Unfall

Siegsdorf - Am Sonntagnachmittag ereignet sich auf der Dorfstraße in Eisenärzt ein Verkehrsunfall, bei der der 20-jährige Unfallverursacher aus Chieming leicht verletzt wurde. 

Der Mann fuhr gegen 16.20 Uhr auf der Staatsstraße 2098 in Fahrtrichtung Siegsdorf und kam in einer Rechtskurve infolge von Unachtsamkeit auf die Gegenfahrbahn. Dabei stieß er mit dem Pkw eines 63-jährigen Urlaubers aus Schleswig-Holstein zusammen, der wegen der geringen Fahrbahnbreite nicht mehr ausweichen konnte. 

Außer dem Unfallverursacher wurde glücklicherweise niemand verletzt. Der Gesamtschaden bei beiden beteiligten Fahrzeugen wird auf etwa 8.000 Euro geschätzt.

Pressemeldung Polizei Traunstein

Rubriklistenbild: © re (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT