Pressemeldung Polizei Traunstein

Vorfahrt missachtet: Zwei Verletzte bei Unfall in Siegsdorf

Siegsdorf - Leicht verletzt wurden zwei Autofahrerinnen bei einem Unfall auf der B306. Ihre Wagen waren kollidiert, wobei ein Schaden im fünfstelligen Bereich entstand:

Am Mittwoch, den 23. Januar, befuhr eine 23-Jährige aus Inzell, gegen 17 Uhr, mit ihrem Volkswagen die Heutauer Straße und wollte an der Einmündung zur B306 in Richtung Inzell abbiegen


Dabei missachtete sie die Vorfahrt einer 34-Jährigen aus Siegsdorf, die ebenfalls mit einem Volkswagen von Inzell in Richtung Siegsdorf unterwegs war.

Bei dem Aufprall wurden die beiden Fahrerinnen leicht verletzt, an ihren Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von circa 16.000 Euro, beide Autos mussten abgeschleppt werden.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © picture alliance / Stefan Puchne (Symbolbild)

Kommentare