Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Polizei sucht nach Zeugen

Verkehrsunfallflucht auf Tankstellengelände in Siegsdorf

Am 19. November gegen etwa 18.40 Uhr, stieß ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker mit seinem Pkw beim Rückwärtsrangieren auf dem Gelände einer Tankstelle in der Traunsteiner Straße gegen eine Außensäule neben der dortigen Waschanlage und entfernte sich im Anschluss von der Unfallörtlichkeit - dies, ohne die Feststellung seiner Personalien zu ermöglichen.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Siegsdorf - Nach Zeugenaussagen soll der Unfallverursacher dabei mit einem silberfarbenen VW-Golf mit Traunsteiner Kennzeichen unterwegs gewesen sein. Der Fahrer des Pkw wird mit etwa 25-30 Jahre alt, circa 180 cm Körpergröße und mittlerer Statur beschrieben. Er soll zum Zeitpunkt des Unfalles möglicherweise eine rote Mütze getragen haben. Darüber hinaus soll sich im Fahrzeug auch noch eine Beifahrerin befunden haben.

An der angefahrenen Säule entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro. Hinweise auf den Unfallverursacher nimmt die Polizeiinspektion Traunstein unter Tel. 0861/9873-0 entgegen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa/Monika Skolimowska

Kommentare