Verletzte bei Unfall in Siegsdorf

Zwei Rennradfahrer fahren auf abbremsenden Wagen auf

Siegsdorf - Am Sonntag, gegen 14.20 Uhr, fuhr eine 71-jährige Siegsdorferin mit ihrem Auto von Scharam in Richtung Eisenärzt. An einer Engstelle bremste sie kurz ab, um den Gegenverkehr durchzulassen.

Der hinter ihr fahrende Rennradfahrer, ein 29-jähriger Staudacher, konnte dabei nicht mehr rechtzeitig abbremsen und prallte gegen das Heck des Autos. Auch der Trainingspartner des Staudachers konnte nicht mehr abbremsen und kollidierte mit diesem.

Durch den Unfall wurden die beiden Rennradfahrer verletzt.

Gegen den unfallverursachenden Rennradfahrer wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser