„Spanner“ auf Winterschui-Party

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Prien - Ein 32-Jähriger aus Isen wurde auf der Winterschui-Party dabei beobachtet, wie er versuchte unter den Türen des Toilettenwagens hindurch mehrere Frauen zu fotografieren.

Der 32-Jährige wurde daraufhin von dem 48-jährigen Zeugen aus Bernau festgehalten und einer Streife der Polizeiinspektion Prien übergeben.

Wie die ersten Ermittlungen ergeben haben, dürfte es dem Mann vermutlich nicht gelungen sein entsprechende Bilder zu fertigen. Auf seinem mitgeführten Handy konnten keine Bilddateien gefunden werden. In einer sichergestellten Digital-Kamera befand sich kein Speicher-Chip.

Eine Auswertung eines in der Kamera integrierten Speichers wurde in Auftrag gegeben. Gegen den 32-Jährigen wird wegen „Verletzung des höchstpersönlichen Lebensbereiches durch Bildaufnahmen“ sowie Beleidigung ermittelt.

Weitere Zeugen, die ebenfalls entsprechende Beobachtungen auf der Veranstaltung gemacht haben, mögen sich bitte mit der Polizeiinspektion Prien, Telefon 08051/9057-0, in Verbindung setzen.

Pressemitteilung Polizei Prien

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser