Spritztour mit entwendetem Roller unternommen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Grabenstätt - Am Freitag teilte ein 43-jähriger Bergner der Polizei Traunstein mit, dass er bei der Autobahnanschlussstelle Grabenstätt einen Roller im Gebüsch aufgefunden hätte.

Eine Überprüfung des Kleinkraftrades ergab, dass dieses von einem Bauernhof in Winkl/Grabenstätt entwendet worden war. Wie es den Anschein erweckt, wollte der bislang unbekannte Täter lediglich eine Spritztour mit dem Roller unternehmen. Bei dem Kleinkraftrad handelt es sich um einen blauen Yamaha-Roller mit einem grünen Versicherungskennzeichen aus dem Jahr 2007.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Traunstein (Telefon: 0861 / 9873-110) entgegen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser