Lkw-Rutschpartie blockiert Bahnstrecke

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Stein an der Traun - Wegen schneeglatter Straßen rutschte ein Lkw auf der B304 in den Graben. Durch die Schräglage musste auch die nahegelegene Bahnstrecke gesperrt werden.

Lesen Sie auch die Erstmeldung:

Gefahrgut-Unfall: B304 war dicht

Einigermaßen glimpflich verlief ein Verkehrsunfall heute Morgen auf der B 304 zwischen Stein/Traun und St. Georgen . Kurz nach 4 Uhr war ein Lkw-Gespann aus Waldkraiburg von Stein nach St. Georgen unterwegs. Auf halber Strecke kam er aufgrund schneeglatter Straße nach rechts von der Fahrbahn ab und blieb im Straßengraben stecken. Lkw und Anhänger gerieten auf dem weichen Bankett in eine Schräglage, sodass die naheliegende Bahnstrecke Trostberg-Traunstein vorübergehend gesperrt werden musste.

Bei dem Unfall wurde auch ein Telefonmast der Bahn umgefahren. Die Bergung des Lkw übernahm eine Abschleppfirma aus Siegsdorf. Die Feuerwehren aus Stein und Traunreut waren zur Verkehrsregelung im Einsatz. Der 33jährige Fahrer blieb unverletzt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 5.000 €.

Pressemeldung Polizeistation Traunreut

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser