Crash mit teuren Folgen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

St. Georgen - Ein Zusammenstoß zweier Autos hatte teure und schmerzhafte Folgen: Eine Verkehrsteilnehmerin musste ins Krankenhaus, der Schaden ist beträchtlich.

Eine Leichtverletzte forderte ein Verkehrsunfall gestern Abend in St. Georgen. Um 22.00 Uhr war eine Volvo-Fahrerin auf der Kreisstraße TS 42 von Traunreut in Richtung St. Georgen unterwegs und wollte dort die B 304 überqueren und geradeaus in die Irsinger Straße fahren. Dabei übersah die 48-jährige Frau einen VW Golf, der auf der B 304 in Richtung Altenmarkt unterwegs war.

Beim Zusammenstoß wurde die Unfallverursacherin leicht verletzt. Sie kam mit dem BRK ins Klinikum Trostberg. An beiden Autos entstand Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro und sie mussten abgeschleppt werden. Die Steiner Feuerwehr übernahm Absperr- und Aufräumarbeiten.

Pressemeldung: Polizeistation Traunreut

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser