Südspange: Verletzt und hoher Schaden

Traunstein - Eine Schwerverletzte und insgesamt rund 13.000 Euro Schaden sind das Resultat eines schweren Unfalls am Samstag auf der Südspange.

Am Samstag Vormittag, 4. Febraur, gegen 9.20 Uhr, kam es auf der B 306 in Traunstein zu einem schweren Verkehrsunfall.

Ein Fahrzeuglenkerin hatte beim Abbiegen von der B 306 in die Franz-Xaver-Steber-Straße einen aus Siegsdorf kommenden Pkw übersehen und stieß mit diesem zusammen. Die Beifahrerin in dem entgegenkommenden Fahrzeug wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste in das Krankenhaus Traunstein eingeliefert werden.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden von insgesamt 13.000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten von Abschleppfahrzeugen von der Unfallstelle entfernt werden.

Pressemeldung Polizei Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser