Zahlreiche Graffiti-"Kunstwerke"

Polizei sucht unbekannten Schmierfink in Surberg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Surberg - Am Mittwoch wurden der Polizeiinspektion Traunstein durch die Gemeinde Surberg zahlreiche Graffiti im Bereich Hallabruck mitgeteilt.

So wurden unter anderem Warnbarken, Streusalzkisten, Stützwände und eine Bahnunterführung mit dem Schriftzug „Same“ beschmiert. Es wurden Ermittlungen wegen Sachbeschädigung eingeleitet. Die Polizei Traunstein bittet in diesen Zusammenhang um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 0861/9873-0.

Pressemeldung Polizei Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser