Unfall bei Surberg

Zwei Autos kollidieren auf der B304 - 16.000 Euro Sachschaden

Surberg - Am Donnerstagnachmittag ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der B304 in Richtung Surberg, bei welchem zwei Fahrzeuge zusammen stießen. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Die Pressemitteilung im Wortlaut:

Am Donnerstag, 15. August gegen 14 Uhr fuhr ein 78-jähriger Surberger von Traunstein kommend mit seinem Trabant auf der B304 in Richtung Surberg. Auf Höhe Abzweigung Surtal wollte der Fahrzeuglenker nach links abbiegen und übersah hierbei den aus Teisendorf kommenden Subaru/Forester, den ein 76-jähriger Surberger lenkte. Hierbei kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Zum Glück wurde niemand verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 16.000 Euro.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © picture alliance, dpa (Symbolbild)

Kommentare