Unbekannter schießt auf Kater!

Surberg - Wer ist zu so was fähig? Ein Unbekannter hat auf einen Kater geschossen. Das Tier wurde dadurch schwer verletzt und musste operiert werden.

Am 19. Februar schoss in der Zeit zwischen 8 und 9 Uhr ein bislang unbekannter Täter im Fichtenweg in Hufschlag mit einer Luftdruckwaffe auf einen schwarzer Langhaar-Kater. Das Tier wurde hierbei so schwer verletzt, dass eine komplizierte Operation bei einem Tierarzt notwendig war.

Hinweise zu diesem Vorfall nimmt die Polizei Traunstein (0861/9873-110) entgegen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser