Autofahrerin übersieht bremsenden Wagen

Unfall bei Surberg - 18-Jähriger verletzt in Klinik

Surberg - Bei einem Verkehrsunfall wurde am Samstag ein 18-Jähriger verletzt. Er musste in eine Klinik verbracht werden.

Am Samstag, den 17. August um etwa 14 Uhr fuhr ein 60-jähriger italienischer Staatsangehöriger mit seiner Familie von Weibhausen kommend in Richtung B304.

Beim Aufschleifer zur B304 musste dieser mit seinem Mitsubishi verkehrsbedingt halten. Eine 64-jährige Dacia-Fahrerin übersah den stehenden Pkw und fuhr auf das Heck des 60-jährigen auf.

Durch den Aufprall wurde der 18-jährige Beifahrer des Mitsubishis verletzt. Der 18-jährige kam mit dem Rettungsdienst ins Klinikum.

Aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens bei der Unfallstelle, musste der Ettendorfer Tunnel zur Unfallaufnahme kurzzeitig gesperrt werden.

An den beiden Pkws entstand ein Gesamtschaden von etwa 7.000 Euro.

Pressemeldung Polizei Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT