Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Polizei bittet um Hinweise in Tacherting

Erneuter Dieseldiebstahl: Unbekannte klauen insgesamt 130 Liter Treibstoff

Über die Osterfeiertage kam es erneut zu einem Dieseldiebstahl auf der B299 zwischen Tacherting und Wiesmühl/Alz.

Tacherting – Auf der Baustelle am Radweg entlang der Bundesstraße B299 zwischen Tacherting und Wiesmühl/Alz waren über die Feiertage mehrere Baumaschinen abgestellt. Bisher unbekannte Täter brachen hier bei einem Lkw und bei einem Bagger jeweils die Tankdeckel auf und entwendeten hieraus insgesamt 130 Liter Dieselkraftstoff.

Beim Lkw wurde noch zusätzlich der Seitenkasten aufgebrochen und daraus acht Zurrgurte entwendet. Es entstand ein Diebstahlsschaden von über 500 Euro, der Sachschaden liegt bei etwa 600 Euro.

Zeugen, die hierzu verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter Tel. 08621/98421-0 bei der Polizei Trostberg zu melden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © Karl-Josef Hildenbrand

Kommentare