Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Tachertinger Eigentümer alarmiert die Feuerwehr

Gartenhütte brennt vollständig ab - 20.000 Euro Schaden

Tacherting - Eine Gartenhütte brannte am Dienstag im Ortsteil Flecking vollständig ab. Der Eigentümer wurde durch das Licht der Flammen wach und alarmierte die Feuerwehr.

Am Dienstag wurde kurz nach 2 Uhr eine Gartenhütte im Ortsteil Flecking ein Raub der Flammen. Der Eigentümer wurde durch den Feuerschein wach und alarmierte umgehend die Feuerwehr. Die Gartenhütte brannte vollständig nieder

Ein Übergreifen auf das Wohnhaus konnte durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr verhindert werden. Die vorläufige Schadenshöhe beträgt gut 20.000 Euro. Für eine Brandstiftung gibt es bisher keinerlei Hinweise. Vielmehr wird von einem technischen Defekt einer alten Stromleitung ausgegangen. Zur Brandbekämpfung waren die Feuerwehren aus Tacherting, Trostberg und Emertsham mit etwa 50 Einsatzkräften vor Ort.

Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare