Verkehrsunfall in Peterskirchen

Lkw rammt Wohnmobil - 17.000 Euro Schaden

Tacherting - Am Mittwoch kam es in Peterskirchen zu einem Unfall. Es entstanden 17.000 Euro Schaden, als ein Lkw mit einem Wohnmobil kollidierte.

Am 15. März gegen 17.45 Uhr übersah ein 36-jähriger Tachertinger, der aus Richtung Engelsberg kam, mit seinem Lkw einen vorfahrtberechtigten 70-jährigen Taufkirchner, der mit seinem Wohnmobil auf der Staatsstraße ortseinwärts an der Kreuzung Kraiburger Straße und Wiesmühler Straße in Peterskirchen unterwegs war. Die Front des Lkws krachte hierbei in die linke Seite des Wohnmobiles. Beide Fahrzeuge wurden mittelmäßig beschädigt und waren noch fahrbereit. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 17.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser