Pressemeldung Polizei Trostberg

Autofahrerin erfasst Fußgänger (59) in Tacherting

Tacherting - Als eine Autofahrerin beim Abbiegen einen 59-jährigen Fußgänger übersah, erfasste sie diesen frontal:

Am Montag, den 18. Februar, bog eine 23-jährige Autofahrerin aus dem Landkreis Traunstein, gegen 6.55 Uhr, von der Lengloher Straße in die B299 in Richtung Trostberg ein

Dabei übersah sie einen 59-jährigen Fußgänger aus dem Landkreis Altötting, welcher gerade von der angrenzenden Bushaltestelle die B299 in Richtung Industriegebiet überqueren wollte. Trotz sofortigen Anhaltens erfasste sie den Fußgänger frontal. Der Fußgänger stürzte dabei und fiel auf die Straße. 

Er wurde mit mittelschweren Verletzungen in das Kreisklinikum Altötting eingeliefert. An der Unfallstelle waren ein Rettungsdienst und ein Notarztteam im Einsatz.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © picture alliance / Stefan Puchne (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT