Polizei sucht Flüchtigen nach Unfall

Unfallflucht nach Zusammenprall: Frau verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Tacherting - Bei einem Zusammenstoß zweier Autos flüchtete ein Audi-Fahrer. Die Fahrerin des anderen Fahrzeugs wurde bei dem Unfall verletzt. Die Polizei sucht den Flüchtigen.

Am Donnerstag fuhr eine 34-jährige Mitarbeiterin eines ortsansässigen Pflegedienstes gegen 11.10 Uhr mit ihrem Dienstwagen in Richtung Tacherting. Kurz vor dem Bahnübergang bei Lengloh kam ihr dann ein anderer Autofahrer entgegen. Dieser schnitt die S-Kurve so stark, dass sich sein Fahrzeug komplett auf ihrer Fahrbahnseite befand.

Obwohl sie noch versuchte auszuweichen und dabei sogar nach rechts von der Fahrbahn herunterzog, kam es zum Zusammenstoß. Der entgegenkommende Audi stieß beinahe frontal mit ihr zusammen, wurde auf die andere Fahrbahnseite geschleudert und kam kurz von der Fahrbahn ab. Trotzdem bremste der bislang unbekannte Unfallfahrer nicht ab, lenkte zurück auf die Fahrbahn und fuhr weiter in Richtung Tacherting. Um seine völlig geschockte Unfallgegnerin scherte er sich nicht.

Fahrerin verletzt sich

Die Scheibe der Fahrertür des VW Polos der Tachingerin zersplitterte und sie verletzte sich durch die Glasscherben an der Hand. Der linke Außenspiegel sowie die vordere linke Radkappe wurden abgerissen und zertrümmert. Beide Türen der linken Seite wurden schwer beschädigt und wären beinahe abgerissen worden. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 10.000 Euro.

Anhand der aufgefundenen Fahrzeugteile des flüchtigen Unfallfahrzeugs muss davon ausgegangen werden, dass auch dieses Auto schwer beschädigt wurde. Viele Kunststoffteile der Frontschürze sowie ein Außenspiegel lagen noch am Unfallort. Es ist auszuschließen, dass der Fahrer des Audi den Unfall „nicht mitbekommen“ hat und deshalb seine Fahrt fortsetzte.

Suche nach Flüchtigem läuft

Es wird nun anhand der zahlreich aufgefundenen Teile versucht, das flüchtende Fahrzeug zu ermitteln. Trotzdem ist die Polizei Trostberg um jeden Hinweis aus der Bevölkerung dankbar. Bei dem gesuchten Pkw dürfte es sich um einen Audi, Baujahr ca. 1997, in graugrüner Farbe handeln. Er müsste Beschädigungen im Frontbereich aufweisen. Zudem fehlt der linke Außenspiegel.

Hinweise an die Polizei werden unter Tel. 08621/98420 entgegengenommen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © TimeBreak21

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser