Tankdiebe auf der Flucht

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bernau - Vergessen zu zahlen? Das war wohl bei den dreisten Tank-Diebe nicht der Fall, denn das Autokennzeichen war vorsorglich abgedeckt.

Am Montagabend gegen 19.30 Uhr fuhr an einer Tankstelle in der Priener Straße in Bernau ein silberner Kleinwagen an die Zapfsäule. Der Beifahrer stieg aus und betankte den Wagen für 50 Euro.

Dann stieg er wieder ein und das Fahrzeug fuhr mit hoher Geschwindigkeit Richtung Prien oder Autobahn davon. Die Auswertung der Videoüberwachung der Tankstelle ergab, dass das vordere Nummernschild der Wagens mit einem roten Überzug abgedeckt war.

Die Täter hatten ihre Tat offenbar vorher schon geplant und vorbereitet. Das Fahrzeug, vermutlich ein silberner Opel Corsa, war besetzt mit zwei jungen Männern. Möglicherweise ist jemandem in Bernau das Fahrzeug mit verdeckten vorderen Kennzeichen aufgefallen.

Eventuell war auch das hintere abgedeckt. Das muss erst die weitere Auswertung der Videoaufzeichnung ergeben.

Hinweise nimmt die Polizei Prien unter 08051 / 9057-0 entgegen.

Pressemeldung Polizei Prien

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser