Pressebericht Polizeiinspektion Laufen

Betrunkener rammt Schneepflug - 9000 Euro Schaden

Tittmoning - Am 9. Januar kam es auf der Staatsstraße 2106 bei Tittmoning zu einem Zusammenstoß. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten deutlichen Alkoholgeruch fest.

Am 9. Januar wurde der Polizeiinspektion Laufen ein Verkehrsunfall mitgeteilt. Ein 48-jähriger Tittmoninger befuhr die Staatsstraße 2106 mit seinem Peugeot von Tyrlaching kommend in Fahrtrichtung Tittmoning. Im weiteren Streckenverlauf auf Höhe der Abzweigung Bergham kam es zum Zusammenstoß zwischen dem Peugeot und einem entgegenkommenden Schneepflug. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von insgesamt 9000 Euro. 

Bei der Verkehrsunfallaufnahme wurde zusätzlich beim Fahrer deutlicher Alkoholgeruch durch die Polizeibeamten festgestellt. Dies zog eine Blutentnahme und die Sicherstellung des Führerscheins nach sich. Gegen den Tittmoninger wurde ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet. Er hat mit einer empfindlichen Strafe, wie auch einem mehrmonatigen Führerscheinentzug zu rechnen.

Pressebericht Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT