Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Kontrolle in Tittmoning

Burgkirchener (19) mit unerlaubter Folie auf Heckleuchten unterwegs - muss BMW stehen lassen

Am Montagvormittag (27. Dezember) wurde am Stadtplatz in Tittmoning der BMW eines 19-jährigen Burgkircheners kontrolliert.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Tittmoning - Bei der Kontrolle wurden vorschriftswidrig folierte Heckleuchten festgestellt. Die Veränderung wesentlicher Bauteile, und dazu zählt die Beleuchtung eines Kraftfahrzeuges, führte zum Erlöschen der Betriebserlaubnis des BMW. Der junge Mann musste seinen BMW noch an Ort und Stelle abstellen und konnte erst weiterfahren, als der rechtswidrige Zustand beseitigt war. Zudem erwarten ihn ein nicht unerhebliches Bußgeld und ein Punkt in Flensburg.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © Joern Pollex

Kommentare