Am 14. August bei Tittmoning

Lkw-Fahrer will Traktor überholen - entgegenkommender BMW-Fahrer (37) verhindert Frontal-Crash

Tittmoning - Am Freitagnachmittag, den 14. August, gegen 14.45 Uhr, kam es zu einem schweren Verkehrsdelikt auf der Staatsstraße 2093, nahe Wiesmühl.

Die Pressemeldung im Wortlaut:


Ein 58-jähriger Lastkraftwagenfahrer überholte einen Traktor vor einer unübersichtlichen Kuppe. Ein entgegenkommender 37-jähriger Mann aus Traunreut, konnte einen Frontalzusammenstoß in letzter Sekunde verhindern, da er mit seinem BMW eine Vollbremsung vornahm und ein Ausweichmanöver nach rechts durchführte.

Die Unfallbeteiligten, sowie die zwei weiteren Insassen des Autos, blieben unverletzt. Die Höhe des Sachschadens, welcher durch die Kollision des BMW mit dem angrenzenden Leitpfosten entstand, beläuft sich nach Schätzungen auf etwa 1.000 Euro.

Pressemeldung Polizei Laufen 

Rubriklistenbild: © Friso Gentsch

Kommentare