Eine Schwerverletzte und hoher Sachschaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Tittmoning - Eine 53-Jährige wurde schwer verletzt ins Krankenhaus geflogen, nachdem sie nach links abbog und dabei ein Auto übersah.

Lesen Sie auch die Erstmeldung:

Audi übersehen - schwer verletzt

Am Montag, den 23.04.2012, gegen 17.55 Uhr, ereignete sich auf der Kreisstraße TS 16 auf Höhe der Einmündung nach Gramsam ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden und Sachschaden in Höhe von rund 30500 Euro entstand. Eine 53-jährige Pkw-Fahrerin aus Tittmoning befuhr die TS 16 von Wiesmühl kommend in Fahrtrichtung zur B 20 und wollte an der Einmündung nach Gramsam nach links abbiegen.

Dabei übersah sie den entgegenkommenden Pkw einer 23- jährigen Frau aus Palling. Bei der anschießenden Kollision der Fahrzeug wurde auch ein im Einmündungsbereich stehender weiterer Pkw sowie ein hinter der Tittmoningerin fahrender Pkw beschädigt. Die bei dem Unfall schwer verletzte Tittmoningerin wurde mit Hubschrauber ins Krankenhaus Traunstein, die leichter verletzte Pallingerin durch das BRK ins Krankenhaus Fridolfing eingeliefert.

Pressemeldung Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © fdl

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser