Pressemeldung Polizeiinspektion Laufen

Schulwegkontrollen in Tittmoning

Tittmoning - Am 11. September führte die Polizei Laufen vormittags in Tittmoning eine Schulwegkontrolle durch. Dabei wurde vor allem auf Gurt- und Handyverstöße sowie auf die Parksituation vor der Schule geachtet.

Die Pressemeldung im Wortlaut

Am 11. September führte die Polizei Laufen vormittags in Tittmoning eine Schulwegkontrolle durch. Dabei wurde vor allem auf Gurt- und Handyverstöße sowie auf die Parksituation vor der Schule geachtet. Hierbei wurden vier Verkehrsteilnehmer verwarnt.

Im Rahmen dieser Kontrolle wurde auch eine Mutter aus Tittmoning verwarnt, die ihr 7-jähriges Kind zur Schule fuhr. Die Tochter war komplett ungesichert. Im Anschluss daran wurde am Stadtplatz eine Verkehrskontrolle durchgeführt. Hierbei wurden sechs Fahrer verwarnt. Zwei Lkw-Fahrer bekamen eine Anzeige wegen des Durchfahrtverbotes durch Tittmoning.

Pressemeldung Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © picture alliance / Peter Förster

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT