Frau muss ins Krankenhaus

Auto kommt bei Tittmoning von B20 ab und landet auf Dach

Tittmoning - Am Vormittag des Karfreitag ereignete sich auf der Bundesstraße 20 bei Ranharting ein Unfall, bei dem sich ein Fahrzeug überschlug und eine Frau ins Krankenhaus gebracht werden musste.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Eine 31-jährige Tittmoningerin war in Richtung Tittmoning unterwegs. Aus unbekannten Gründen kam sie alleinbeteilitgt rechts leicht ins Bankett. Aufgrund starken Gegenlenkens kam sie ins Schleudern und nach links von der Fahrbahn ab. Aufgrund einer abfallenden Böschung schlug das Fahrzeug stark mit der Front ein und drehte sich anschließend auf das Dach.

Die Tittmoningerin konnte sich leicht verletzt aus ihrem Fahrzeug befreien. Sie wurde zur näheren Untersuchung durch den Rettungsdienst in ein naheliegendes Krankenhaus verbracht. An ihrem Fahrzeug dürfte ein wirtschaftlicher Totalschaden von geschätzt 7.500 Euro entstanden sein. Es musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden.

Pressemeldung Polizei Laufen

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT