TS52 Richtung Asten

Opelfahrer (24) gerät ins Schleudern und überschlägt sich

Tittmoning - Am 10. August überschlug sich ein 24-jähriger Opelfahrer, nachdem er in einer Linkskurve ins Bankett geriet. Glücklicherweise wurde er nur leicht verletzt.

Am Freitag, um 6.05 Uhr, fuhr ein 24-jähriger Garchinger mit seinem Opel auf der Kreisstraße TS52 von Hofschalling in Richtung Asten. In einer Linkskurve geriet der junge Mann ins Bankett und lenkte stark dagegen. In der Folge kam sein Fahrzeug ins Schleudern und überschlug sich an der Böschung. 

Der Fahrer erlitt leichte Verletzungen und wurde vorsorglich mit dem Rettungsdienst in ein umliegendes Krankenhaus verbracht. An seinem Opel entstand ein Totalschaden in Höhe von 2.500 Euro. Das Fahrzeug musste von einem Abschleppdienst von der Unfallstelle geborgen werden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser