Tödlicher Unfall auf der B20

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Tittmoning - Ein 25-Jähriger kollidierte am Freitagmorgen mit einem Milchlaster. Der junge Mann war vermutlich sofort tot.

Erstmeldung mit Fotos und Video

Am Freitag, 09.03.2012, gg. 8.30 Uhr, befuhr ein 25-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Landkreis Freyung/Grafenau mit seinem Pkw VW Golf die B 20 von Tittmoning in Richtung Burghausen. Kurz vor der Abzweigung nach Moos kam er aus bisher nicht geklärter Ursache auf die linke Fahrbahnseite und prallte frontal mit einem entgegenkommenden Milchtankwagen, der von einem 23-jährigen Mann gelenkt wurde, zusammen.

#Beide Fahrzeuge verkeilten sich sehr stark ineinander. Der Pkw-Fahrer wurde vermutlich sofort getötet und musste von der Feuerwehr aus dem total zerstörten Pkw geborgen werden. Der Fahrer des Milchtankwagen erlitt leichte Verletzungen.

Zur Klärung der Unfallursache wurde von der Staatsanwaltschaft angeordnet, dass beide unfallbeteiligten Fahrzeuge sichergestellt werden. Ebenfalls wurde die Erstellung von technischen und unfallanalytischen Gutachten angeordnet. Ein Sachverständiger war vor Ort.

An der Unfallstelle waren die Feuerwehren aus Tittmoning, Asten, Kirchheim und Kay eingesetzt. Es entstand ein Gesamtschaden von über 100.000 Euro. Die Bundesstraße 20 war in dem Bereich für ca. 4 Stunden total gesperrt.

Pressebericht Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © kaf

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser