Unfallflucht in Grabenstätt

Transporter kracht frontal in Audi - Unfallverursacher haut ab

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Grabenstätt - Ein Unfall ereignete sich am Samstagabend auf Höhe Chiemseefischer. Ein weißer Transporter geriet aus unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und krachte in einen Audi. Der Transporterfahrer haute anschließend einfach ab.

Am 03.12.2016 gegen 18.50 ereignete sich eine Verkehrsunfallflucht auf Höhe Chiemseefischer. Ein weißer Transporter fuhr von Grabenstätt kommend in Richtung Chieming. 

Auf Höhe Chiemseefischer kam er aus bislang unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem entgegenkommenden Audi zusammen. Der Audi wurde dabei auf der gesamten Fahrerseite erheblich beschädigt. Der geschätzte Schaden beläuft sich auf ca. 20.000 Euro. 

Der flüchtige weiße Transporter müßte deshalb im Frontbereich erheblich beschädigt sein. Die Polizei Traunstein bittet um Hinweise auf den flüchtigen weißen Pkw unter Tel. 0861/9873-0.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser