Pressemeldung Polizeistation Traunreut

15.000 Euro Schaden: Zusammenstoß in Traunreut

Traunreut - Am Mittwoch, den 19. Juni kam es gegen 14.15 Uhr an der Kreuzung der Werner-von-Siemens-Straße und Ausfahrt der Firma Heidenhain zu einem Unfall. 

Die Pressemeldung im Wortlaut

Am Mittwoch, den 19. Juni ereignete sich gegen 14.15 Uhr an der Kreuzung der Werner-von-Siemens-Straße und Ausfahrt der Firma Heidenhain ein Verkehrsunfall. Dabei fuhr eine 39-Jährige Fahrerin, mit ihren beiden Kindern (5 und 6 Jahre) die Werner-von-Siemens-Straße, aus der Stadtmitte kommend, entlang. Als die Ampel bei dem 60-Jährigen Unfallgegner auf Grün schaltete, fuhr er aus der Heidenhain-Ausfahrt heraus. Die 39-Jährige befand sich jedoch noch auf Höhe der Ausfahrt und so touchierten sich beide Fahrzeuge. 

Bei dem Unfall wurde keiner der Unfallbeteiligten verletzt. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen beläuft sich auf rund 15.000 Euro. Laut einer Zeugin konnte ermittelt werden, dass die Ampel des 60-Jährigen zu 100% Grün war. Nun sucht die Polizei Traunreut nach Zeugen, die die Ampelschaltung an der Werner-von-Siemens-Straße beobachten konnten. Diese werden gebeten, sich unter der 08669/86140 zu melden.

Pressemeldung Polizeistation Traunreut

Rubriklistenbild: © picture alliance / Stefan Puchne

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT