Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Positiv auf Cannabisprodukte

19-jähriger Traunreuter fährt unter Drogeneinfluss mit E-Scooter

Am frühen Sonntagabend kontrollierten Beamte der Polizeistation Traunreut einen jungen 19-jährigen Traunreuter, der mit seinem E-Scooter im Stadtgebiet unterwegs war. 

Die Mitteilung im Wortlaut:

Traunreut - Der Fahrzeugführer zeigte während der Kontrolle deutliche Anzeichen von Drogenbeeinflussung und räumte einen Konsum nach anfänglichem Leugnen auch ein. Zudem verlief der anschließend durchgeführte Drogentest positiv auf Cannabisprodukte. Der junge Mann musste auf die Weiterfahrt verzichten und sich einer Blutentnahme in der Trostberger Kreisklinik unterziehen. Im Ordnungswidrigkeitsverfahren wegen der Verkehrsteilnahme unter dem Einfluss berauschender Mittel drohen ihm nun eine Geldbuße von mindestens 500 Euro, ein einmonatiges Fahrverbot und der Eintrag von 2 Punkten im Verkehrszentralregister.

Pressemitteilung Polizeistation Traunreut

Rubriklistenbild: © Arne Dedert / dpa

Kommentare